Nach langer Vorbereitungszeit war es endlich am 21. Mai soweit: vier Reisebusse fuhren vor der Josefschule vor, um alle Kinder und Lehrer nach Dortmund in die Westfalenhallen zu bringen! Auf diesen Moment hatten alle lange gewartet und nun sollte sich die Vorbereitungszeit endlich auszahlen.

Über viele Wochen hatten alle Klassen daran gearbeitet, sich das Liederrepertoire für das Projekt Klasse, wir singen! anzueignen. Dazu gehörten Klassiker wie alle Vögel sind schon da und Bruder Jakob, chillige Lieder wie zum Beispiel das aus dem Dschungelbuch bekannte Probier’s mal mit Gemütlichkeit aber auch fetzige Stücke wie das afrikanische Siya hamba.

Den Kindern wurde in Dortmund ein buntes Programm geboten, aus dem alle mit guter Laune herauskamen. Nicht zuletzt war das ganze sehr beeidruckend, da über 10000 Kinder gemeinsam sangen!

Schauen Sie sich in Ruhe die Fotos an, die uns dankenswerterweise von Klasse, wir singen! (Fotografin Iris Klöpper) zur Verfügung gestellt worden sind. Lesen Sie dazu auch hier den Artikel aus der Westfalenpost.