Monats-Archive: September 2016

Wir fuhren mit guter Laune im Gepäck  bei bestem Wetter mit dem Bus zur Burg Bilstein.  Nach langem Warten im Burghof durften wir in unsere Zimmer gehen. Die Zimmer waren sehr geräumig, sauber und schön. Auch die Mahlzeiten in der Burg waren immer köstlich. Auf dem großen gepflasterten Burghof spielten wir vergnügt Fußball und sprangen Seilchen.  Die Zeit verging wie im Flug. Wir erlebten  in den wenigen Tagen sehr viele schöne Sachen. Besonders gefiel uns die Burgführung mit der Besichtigung der Folterkammer, eine Burgrallye, eine Wanderung durch den Forst mit dem Förster Julian und äußerst leckerem Stockbrot, das bei nächtlicher Kulisse unterhalb der großen Burg  über knisterndem Feuer abgebacken wurde.  (-Wie romantisch !!-).

Auf der Rückfahrt besichtigten  wir als Überraschung die aufregende  Attahöhle in Attendorn. Danach ging es mit dem „Biggolino“  zum Schiffsanleger am Biggedamm, um mit dem Schiff „Westfalen“ auf der Biggetalsperre  eine Bootstour zu unternehmen.

Als wir nach Hause kamen, hatten wir viel zu erzählen.  Die Bilsteinzeit war wirklich viel zu kurz, aber so wunderschön !

Wir werden sie nie vergessen!

Wir danken ALLEN, die diese Fahrt möglich gemacht haben!

Die Kinder der Klasse 4a

 

Liebe Eltern der Lernanfänger und Lernanfängerinnen 2017,

unser ‚Tag der offenen Tür‘ findet wie jedes Jahr im März statt.

Sie  haben aber bereits jetzt die Möglichkeit, bei einer Schulführung die Josefschule Lendringsen kennenzulernen, die Betreuungsräume zu sichten sowie Einblicke in den Unterricht und Schulalltag zu bekommen.

 

Die Schulführung findet am 6. Oktober um 8 Uhr (Treffpunkt ist auf dem Schulhof).