In der letzten Unterrichtswoche des Halbjahres (30.01. –  02.02.) wird es in der Josefschule für alle Jahrgangsstufen an einem Tag ein gesundes Frühstück geben. Die Kinder bringen entsprechend gesunde Lebensmittel mit, die dann an dem Tag gemeinsam zubereitet und verspeist werden. Diese Woche des „gesunden Frühstücks“ ergänzt unsere Teilnahme am Projekt „Schulobst“, da wir Wert auf eine gesunde Ernährung legen. Idealerweise besteht das Frühstück aus Vollkornbrot, Butter, Käse und/oder Wurst, möglichst ergänzt durch frisches Obst oder Rohkost. Gut gefrühstückt und mit gesunden Zwischenmahlzeiten haben die Kinder eine gute Grundlage für einen anstrengenden Schulalltag. An dem Aktionstag können die Kinder selbst ausprobieren und entdecken, was ihnen besonders gut schmeckt. Mit dieser Aktion leisten wir unseren Beitrag zur Aufklärung über eine gesunde Ernährung.