Monats-Archive: April 2018

Die MINIPHÄNOMENTA ist an der Josefschule Lendringsen

 

Vom 03.05 bis zum 15.05

Kinder und Jugendliche wachsen heute in einer Welt auf, die durch Simulation, Informationsflut und Zeitmangel geprägt ist. Das eigene unmittelbare Erleben, das Ausprobieren und altersgemäße Forschen finden immer weniger Raum. In der Folge verkümmert die Fähigkeit, selbständig zu erkunden, Hypothesen zu entwickeln und kreative Lösungen zu finden. Genau diese Kompetenzen werden aber für eine zukunftsfähige Gesellschaft gebraucht. Hier setzt die MINIPHÄNOMENTA an.

Frei zugängliche Experimentierstationen, an denen naturwissenschaftliche und technische Phänomene von Kindern erlebt und dann kooperativ geklärt werden, fördern den Forschergeist und die Freude am eigenen Erkennen.

(Quelle: http://www.miniphaenomenta.de/)

Im Rahmen des Unterrichtes werden die alle Klassen Zeit haben sich intensiv mit den Stationen auseinanderzusetzten.

Wir freuen uns schon auf das gemeinsame Forschen.

dsc_0175-large