Die Schüler der vierten Klasse hatten einen gang besonderen Schwimmunterricht.

Der Nikolaus kam und brachte Geschenke. Doch wie es sich für einen Nikolaus im Schwimmbad gehört, trug er nicht nur ein Nikolauskostüm, sondern auch eine Tauchausrüstung. Nach einem Sprung ins Wasser wurden die „Geschenke“ am Grund verteilt und die Kinder mussten tauchen und sie holen.

Was für eine Weihnachtsüberraschung!