„Wärme und Liebe schenken“, unter diesem Motto stand auch unsere diesjährige Aktion zu Sankt Martin. Am ersten Weihnachtstag werden im Stadtteil Lendringsen ca. 100 bedürftige Mitbürger mit einem warmen Essen beliefert.

Deshalb bastelten seitdem vor allem die Kinder der 3. Klassen 100 liebevoll gestaltete kleine Lichter. Am vergangenen Freitag war es dann soweit. Die fertigen Lichtergrüße wurden an die Initiatorin, Frau Petra Homberg, im Rahmen einer kleinen Feier überreicht. Mit dem Essen erhalten unsere Mitmenschen nun auch einen kleinen Weihnachtsgruß mit den Worten begleitet:

„Weihnachten ist, wenn in dunkler Nacht ein kleines Licht die Welt erhellt.“

Wir wünschen uns, dass die Emfänger hierdurch Licht und Wärme in ihr Leben bekommen.