Informationen zur Betreuung gültig ab 01.08.2021                                      

 

Abholung / Betreuungsende

Nur in der Zeit von 11:45 bis 13:00 Uhr werden Änderungen zur Abholung telefonisch

angenommen.

 

Bitte KEINE zusätzlichen Anrufe auf das Betreuungshandy oder auf das Handy zur

Essensbestellung:

– zu Buszeiten

– wann das Kind nach Hause geschickt werden soll

– mit wem ihr Kind spontan nach Hause geht oder fährt

 

Bitte halten Sie sich an unser System mit den wöchentlichen Ab- und Anmeldeformularen zum Montag einer neuen Woche.

Die Kinder können nach Betreuungsende auf dem Schulhof auf Sie warten.

 

Um 13 Uhr, 14 Uhr oder 15 Uhr schicken wir Ihre Kinder auf den nach Hause Weg oder zur Abholung auf den Schulhof. Nach Beendigung der Betreuung obliegt die Aufsichtspflicht und die Verantwortung für den Heimweg bei den Erziehungsberechtigten (§5 Betreuungsvertrag).

 

Bestenfalls beschließen Sie eine feste Abholzeit, damit Ihr Kind einen regelmäßigen Ablauf kennenlernt, so kann es sich schnell an den Betreuungsalltag gewöhnen.

Durch ein ständiges Wechseln der Zeiten verunsichern Sie Ihr Kind.

 

Buskinder

Buskinder werden entsprechend ihrer Fahrzeiten auf den Weg geschickt.

Bitte achten Sie auf feste Zeiten.

Auch hier verunsichern wechselnde Absprachen ihr Kind !!

 

Hausaufgaben 

Nach Absprache mit der Schulleitung gelten offizielle Zeiten für die Bearbeitung der Hausaufgaben.

Klasse 1        30 Minuten

Klasse 2        45 Minuten

Klasse 3        60 Minuten

Klasse 4        60 Minuten

 

Wir behalten uns vor, dass Arbeiten an den Hausaufgaben zu beenden, wenn:

– Ihr Kind nicht mehr konzentriert arbeiten kann, weil es vom Schultag erschöpft ist 

– Ihr Kind den Ablauf ständig stört, Unruhe stiftet.

– Ihr Kind das Bearbeiten der Hausaufgaben verweigert

 

Das Betreuungsteam achtet darauf, dass die im Hausaufgabenraum bestehenden

Regeln eingehalten werden.

 

Die Hausaufgaben müssen unbedingt von Ihnen zu Hause auf Vollständigkeit kontrolliert werden.

 

Bitte schauen Sie täglich in die Postmappe Ihrer Kinder.

(Infos Schule / Infos Betreuung)

 

Freitags wird keine Hausaufgabenbetreuung angeboten.

Wir möchten am Freitag die Zeit nutzen, Spiele, Bastelarbeiten oder andere Aktionen anzubieten. In dieser Zeit möchten wir besondere Wünsche Ihrer Kinder hinsichtlich der Spiele und Aktionen erfüllen.

 

 Verhalten bei Regelverstoß in der Betreuung

Unser Regelwerk beinhaltet ein „Strafzettel“ System, welches auch im Schulalltag genutzt wird.

 

Es gibt drei unterschiedliche Ausführungen der Zettel:

–  Unpassendes Verhalten

–  Nein Wörter

–  Aggressives Verhalten

 

Wenn Ihr Kind diesen erhält, muss es den Zettel mit der Unterschrift

der Eltern oder Erziehungsberechtigten am nächsten Tag vorzeigen.

 

Bei Erhalt von drei Zetteln in einem Monat setzen wir die Betreuung für 3 Tage aus.

Die unüberbrückbaren Schwierigkeiten zur Betreuung Ihres Kindes, befugen uns

diese Betreuungspause durchzuführen.

 

Zeitnah besprechen wir mit Ihnen diesen Vorgang und an welchen Tagen in Folge Ihr Kind nicht zur Betreuung kommen darf, damit Sie eine andere Regelung zur Betreuung Ihres Kindes organisieren können.

 

Sollten diese Betreuungspausen drei Mal in einem Schulhalbjahr entstehen, behalten wir uns vor, den Betreuungsvertrag zu kündigen.

 

Mit freundlichem Gruß, 

                                 Team  Betreuung